RADAR – Ihr Regulatorischer Frühwarn- und Informationsdienst

Der Finanzsektor wird dauerhaft von einer Vielzahl an Rechtsnormen beeinflusst, die zeitnah zu beachten und umzusetzen sind. Vor dem Hintergrund der umfangreichen Regulierung im Nachgang der globalen Finanzkrise wird die Zahl der Normen auf europäischer Ebene weiter steigen. Die Bewältigung der Folgen aus der Normsetzungsflut kostet die Institute einen hohen Personal-, Budget- und Zeiteinsatz. Deshalb hat die SKS Group in Kooperation mit der VÖB-Service GmbH das webbasierte regulatorische Informationssystem RADAR entwickelt.

RADAR bietet Unternehmen der Finanzbranche einen umfassenden Überblick über die geplanten regulatorischen Vorhaben sowie die konkret umzusetzenden Vorgaben auf EU-, nationaler und supranationaler Ebene. Es stellt Ihnen somit ein Kontroll- und Warnsystem zur Verfügung, mit dem Sie frühzeitig auf anstehende regulatorische Veränderungen reagieren und diese selbst aktiv steuern können.

Mit RADAR mehr Übersicht, weniger Aufwand. 

RADAR versorgt Sie nicht nur mit dem jeweiligen Regelwerk. Es bietet vielmehr verständliche inhaltliche Zusammenfassungen sowie einen Überblick über alle wesentlichen Neuerungen. Darüber hinaus liefert Ihnen RADAR Auswirkungsanalysen auf die Organisationsstruktur und die IT-Landschaft einer Musterbank. Mit diesen Informationen wird der Aufwand für Auswertung, Zusammenfassung und Analyse der vielfältigen regulatorischen Anforderungen signifikant reduziert.

Weitere Informationen zu RADAR finden Sie in der RADAR-Kurzpräsentation oder über die VÖB Service GmbH. Gerne können Sie uns über radar@sks-group.eu auch direkt kontaktieren.

Die optimale Ergänzung zu RADAR ist das Regulatory Workflow Center RWC. RWC bietet die Möglichkeit, Themen und Maßnahmen aus den Normen abzuleiten, eigene Vorgaben und Regelungen zu erfassen, sowie deren Umsetzung nachzuhalten, zu steuern und zu dokumentieren.

Weitere Informationen zu RWC sowie zu unserer Gesamtlösung "Regulatory Compliance Management".